Wir bringen Ihnen die Klänge des Lebens zurück!

Wissenswertes / Die Bedeutung des Gehörs

  • Die Bedeutung des Gehörs

    Ohne unser Gehör ist nur eine eingeschränkte Kommunikation möglich und ohne Kommunikation kann keine  menschliche Gesellschaft funktionieren. Sie ist einer der Lebensnerven unseres Zusammenlebens (Dr. J. W. Costerton). In unserer abendländischen Gesellschaft wird die Bedeutung des Hörsinns allerdings hinter den Sehsinn gestellt. Daher erscheint es sinnvoll die Funktion unseres Gehörs hier kurz aufzuzeigen.

  • Informieren

    Der Hörsinn ist ein Hintergrundsinn und informiert uns – und natürlich auch andere Lebenswesen – ununterbrochen über jede Veränderung im akustischen Umfeld. Da zum Beispiel auch um Ecken und durch Wände gehört werden kann, reicht das akustische Umfeld weiter als das visuelle.

    Wir können das Hören nicht „abschalten“. Anders als die Augen, die zum Ruhen geschlossen werden. Das Hören „funktioniert“ immer. Es kommt aber nur ein Teil der Informationen in unser Bewusstsein. Das Gehirn arbeitet hier als permanenter Filter, der ausschließlich für uns relevante Hörereignisse ins Bewusstsein weiterleitet.

  • Orientieren

    Richtungshören und auch Entfernungshören ist uns durch das Zusammenspiel beider Ohren und der Form der Ohrmuschel möglich. Dieses funktioniert auch bei Geräuschen von Hörereignissen, die für uns nicht sichtbar sind.
    Warn- und Alarmfunktion:

    Das Gehör dient unter anderem auch der Wahrnehmung von Signalen wie Türklingel, Sirene oder für das Kaninchen auch das Rascheln im Gras – es könnte ein Fuchs sein.

  • Warn- und Alarmfunktion

    Das Gehör dient unter anderem auch der Wahrnehmung von Signalen wie Türklingel, Sirene oder für das Kaninchen auch das Rascheln im Gras – es könnte ein Fuchs sein.

  • Aktivieren

    Das Gehirn verarbeitet diese Informationen teilweise ohne dass sie zuvor ins Bewusstsein kommen. Dadurch kann der Hörende schneller reagieren. Für das Kaninchen ist dies lebenswichtig. In unserer Gesellschaft hat diese Bedeutung allerdings an Relevanz verloren.

  • Sprechen lernen

    Dies ist wohl die bekannteste Funktion unserer Ohren. Dabei gilt es für ein Baby oder Kleinkind erstmal den sachlichen Inhalt der Wörter zu erlernen

  • Kommunizieren

    Die Fähigkeit eine oder mehrere Sprachen verstehen zu können benötigen wir zum Austausch mit anderen Menschen. Wir erhalten dadurch Informationen die für unser Leben in der Gesellschaft wichtig sind.

  • Soziale Funktion und Gefühle wahrnehmen:

    Wir benötigen andere Menschen zum Leben. Diesen müssen wir uns mitteilen und auch die Informationen die uns gegeben werden müssen wir bewerten können. Meist genauso wichtig wie der wörtliche Inhalt eines Gespräches sind die Gefühle die übermittelt werden. Nur so kann der Mensch bewerten ob das Gesagte ironisch, sachlich oder auch liebevoll gemeint ist.

  • Folgen eines Hörverlustes:

    Wenn das Hörvermögen durch einen Hörverlust herabgesetzt ist, bedeutet dies eine ständige Beeinträchtigung im Alltag. Man muss sich bei Gesprächen stärker konzentrieren und versteht dennoch nicht alles. Es kann zu Missverständnissen kommen und man fühlt sich unsicher und wird eventuell auch misstrauischer. Die andauernde Konzentration ist anstrengend und daraus kann unter Umständen auch eine gesundheitliche Beinträchtigung resultieren. Eine weitere Konsequenz ist oft  ein langsamer Rückzug aus der Gesellschaft. Abgesehen davon werden auch leichter Gefahren, wie z. B. im Straßenverkehr, überhört.

nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "o.k." klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen